Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement

Wer ehrenamtlich arbeiten möchte, sollte sich überlegen, welcher Bereich und welches Ehrenamt infrage kommen. Mit unserer Checkliste fällt die Auswahl leichter.


Wann kann ich mich ehrenamtlich engagieren?

Fragen Sie sich vor einer ehrenamtlichen Tätigkeit immer, wie viel Zeit Sie dafür investieren können.

1. Kurzfristiges Engagement: Steht nur eine gewisse Zeit für ehrenamtliche Tätigkeit zur Verfügung, ist die Mitarbeit an einem zeitlich begrenzten Projekt geeignet.

2. Übergangslösung: Die Lücke zwischen einem beendeten und einem neuen Job oder vor Studienbeginn kann auch mit ehrenamtlicher Tätigkeit, dem sogenannten „Freiwilligendienst“, geschlossen werden. Möglich sind einige Monate oder ein ganzes Jahr („Freiwilliges soziales Jahr“).

3. Langfristiges Engagement: Wer sich längerfristig engagieren möchte, kann sich für eine kontinuierliche Mitarbeit in einem Verein oder einer Gruppe entscheiden – bis hin zur Arbeit als Vorstandsmitglied oder Beauftragte/r für ein Aufgabenfeld.

In welchen Bereichen kann ich mich ehrenamtlich engagieren?

Das wichtigste Entscheidungskriterium für das Ehrenamt ist ganz klar die Freude an der Arbeit sowie die Möglichkeit, sich mit Kenntnissen und Fertigkeiten dabei aktiv einzubringen. Grundsätzlich kommen folgende Bereiche in Betracht:

1. Sozialer Bereich
o Deutsches Rotes Kreuz
o Arbeit mit Migranten und Migrantinnen
o Engagement für ältere und/oder erkrankte Menschen
o Aids-Hilfe
o Gemeindebereich

2. Sport und Bewegung
o Turnverein
o Schwimmklub
o Sport mit körperlich oder geistig Behinderten

3. Schule und Kindergarten
o Elternbeirat
o Behindertenschule
o Schulverein
o Vorlesepaten

4. Freizeit und Geselligkeit
o Gartenverein
o Seniorenklub
o Jugendklub

5. Kultur und Musik
o Chor
o Kulturverein
o Theatergruppe
o Medienjugendarbeit

Wo kann ich mich weiter über Ehrenamt informieren?

Sie können sich auf der Internetseite Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement über Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement informieren.

Außerdem unterstützt die Gewobag Interessierte bei der Wahl ihres Ehrenamtes. Wer sich im Kiez ehrenamtlich betätigen möchte, kann sich direkt melden,
E-Mail: ehrenamt@gewobag.de

Freiwilligenagenturen: Freiwilligenagenturen bringen Interessenten an bürgerschaftlichem Engagement mit Einrichtungen, die freiwillige Mitstreiter suchen, zusammen. Auf Landesebene sind sie seit mittlerweile acht Jahren in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin zusammengeschlossen.
Kontakt: LAGFA Berlin, c/o Treffpunkt Hilfsbereitschaft, Torst. 231, 10115 Berlin, Fon: 030 20450636, E-Mail: treffpunkt@freiwillig.info,
Internet: http://www.berlin.de/buergeraktiv/engagement/freiwilligenagenturen/

Weitere Adressen in Berlin:

Ehrenamt – Bürgerschaftliches Engagement, Aufwind, Netzwerk freiwillig (un-)bezahlt arbeitender Frauen in Berlin, c/o FFBIZ, Danckelmannstr. 47, 14059 Berlin, Fon: 030 3221035

Caritas - Vermittlung Freiwilliger, Residenzstr. 90, 13409 Berlin, Fon: 030 49008141, Internet: www.dicvberlin.caritas.de, E-Mail: beatrix.meier-tacke@gmx.de

Ehrenamtsbüro im Rathaus Reinickendorf, Zimmer 26, Eichborndamm 215-239,
13437 Berlin, Fon: 030 902945108, E-Mail: ehrenamtsbuero@web.de

Freiwilligen Börse Wilmersdorf, Rathaus, Zimmer 1113, Fehrbelliner Platz 4, 10707 Berlin, Fon: 030 86 412945

Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V., Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin,
Fon: 030 85995174, E-Mail: ehrenamt@nbhs.de

Info-Punkt für Freiwillige des DRK, Bundesallee 75, 12161 Berlin, Fon: 030 85005400

Sozialverband VdK, Koordination ehrenamtlicher Arbeit in Berlin, Wilhelmshavener Str. 64, 10551 Berlin, Fon: 030 3495349, Internet: www.vdk.de

Stellenbörse für die Vermittlung freiwilliger Tätigkeitsfelder in Charlottenburg,
Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Fon: 030 34303305

Treffpunkt Hilfsbereitschaft - Landesfreiwilligenagentur Berlin, Torstr. 231, 10115 Berlin, Fon: 030 20450630, Internet: www.freiwillig.info, E-Mail: treffpunkt@freiwillig.info

Insbesondere ältere Menschen können sich bei ehrenamtlicher Arbeit auch von Seniorenbüros beraten lassen: Seniorenbüro Berlin im Paritätischen Wohlfahrtsverband und Projekt InterNETZ, Brandenburgische Str. 80, 10713 Berlin, Fon: 030 8 6001170, Internet: www.internetzweb.de oder http://www.senioren-berlin.de/Infoservice:Ehrenamt

Weitere hilfreiche Informationen zum Thema ehrenamtliche Mitarbeit sowie Datenbanken mit Vereinen und Gruppen unter:

www.ehrenamt.de
Die Akademie für Ehrenamtlichkeit bietet Weiterbildungsmöglichkeiten, Schulungen und Erfahrungsaustausch für haupt- und ehrenamtlich Engagierte.

www.ehrenamtsportal.de
Das Ehrenamtsportal hilft mit allgemeinen Infos sowie Datenbanken von Freiwilligenagenturen weiter.

www.deutsches-ehrenamt.com
Der Verein liefert Nachrichten und generelle Informationen zum Thema ehrenamtliches Engagement.

www.buergergesellschaft.de
Auf der Homepage der Bürgergesellschaft finden Sie alles zu den Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements und der politischen Teilhabe.

Kurz-Link

Kurz-Link zu dieser Seite: www.gewobag.de/ehrenamt