Haselhorst

Wohnen im Bauhausstil und viel, viel Naherholung

Zitadelle Spandau
Zitadelle Spandau

Östlich der Havel liegt – fast ganz von Wasser umschlossen – Spandaus grüner Ortsteil Haselhorst. Hier lockt nicht nur die Zitadelle Spandau mit einem breit gefächerten Kulturangebot, sondern auch die denkmalgeschützte Reichsforschungssiedlung Haselhorst. Von namhafte Architekten geplant, wurde sie von der Gewobag in den frühen 1930er Jahren errichtet.

Wohnen in Haselhorst heißt: Leben im Grünen. Im Umfeld der Siedlung laden Havel und Tegeler See zum Spazieren, Schwimmen oder zu einer Radtour ein und auch der Volkspark Jungfernheide ist nicht weit. Innerhalb der Siedlung gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen und Angebote für Jugendliche. Die Fußgängerzone der historischen Spandauer Altstadt ist schnell erreichbar. Die U-Bahnlinie U7 und die Busse X33 und 133 garantieren eine schnelle Anbindung an Berlins Zentren.

Wohnkomfort und Kiezgefühl

Ehemalige Reichforschungssiedlung
Ehemalige Reichforschungssiedlung

Die Gewobag unterhält in Haselhorst 3.908 Wohnungen und 37 Gewerbeflächen. Die Objekte sind größtenteils saniert und bieten gut geschnittene, moderne Wohneinheiten. Außerdem stellt die Gewobag für die Besucher ihrer Mieter Gästewohnungen zur Verfügung.

Haselhorst zeichnet sich durch ein Kiezgefühl des Miteinanders aus. Dies zu fördern ist ein großes Anliegen der Gewobag. Bei der Modernisierung aller Wohnungen in den Jahren 2003 bis 2013 wurde keine Mühe gescheut, die angestammten Mieter im Kiez zu halten. Seitdem bringen sich noch mehr Haselhorster aktiv in die Verschönerung ihres Quartiers ein und engagieren sich ehrenamtlich.

"Gropius to Go" – die erste Denkmal-App für Berlin
Das Landesdenkmalamt Berlin beschreitet mit "Gropius to Go" einen neuen Weg der Denkmalvermittlung: Als innovatives Angebot reiht sich die App für Android- und iOS-Geräte in die digitalen Angebote des Landesdenkmalamtes ein: Die bestehende Denkmaldatenbank und die mobile Denkmalkarte bilden für Architektur- und Denkmalinteressierte, für Berlin-Besucher sowie Fachleute wichtige Informationsplattformen.
mehr Infos

Der Eintrag in der Denkmaldatenbank, mit der die App verknüpft ist, wurde aktualisiert und mit Bildern der Siedlung in saniertem Zustand versehen:
mehr Infos

Hier erfahren Sie mehr rund um Haselhorst zu den Themen:
Reichsforschungssiedlung
Moderne Architektur
Kriegsschäden und Wiederaufbau
Denkmalgerechte Modernisierung
Leben im Kiez
Museumswohnung
Das Buch über Haselhorst

Ansprechpartner

Quartierbüro Haselhorst
Quartierbüro Haselhorst

Vermietungs-Service
Quartierbüro Haselhorst

Haselhorster Damm 46, 13599 Berlin

Kontakt
Fon: 0800 4708-800
Fax: 030 4708-6180
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Donnerstag 15:00-18:00 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Do., 8:00-18:00 Uhr
Fr., 8:00-15:00 Uhr