Presse & Medien

24.04.2012

Baumpflanzaktion im Kiez am Klausenerplatz: Gewobag unterstützt die Aktion mit 5.000 Euro

  • Offizielle Spendenübergabe am 26. April 2012: Zehn neue Bäume für den Kiez am Klausenerplatz.

  • Eine gemeinsame Aktion von Mieterbeirat, Bezirk und Gewobag.

Der Baum ist ein Symbol für das Leben. Bäume tragen nicht nur zu einem grüneren Stadtbild bei, sie machen auch das Wohnumfeld lebenswerter. Die Bewohner des Kiezes am Klausenerplatz können sich daher freuen: Am Donnerstag, dem 26. April 2012, erfolgt um 14.30 Uhr der Spatenstich für die Pflanzung weiterer Bäume. So werden zum Beispiel in der Neuen Christstraße 5 und 7, in unmittelbarer Nähe des Büros des Gewobag-Mieterbeirats, zwei japanische Schnurbäume gepflanzt. Ermöglicht wurde die Pflanzaktion durch eine Spende der Gewobag und des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Höhe von je 5.000 Euro. Die Initiative zur Aktion ging vom Mieterbeirat der Gewobag aus.

An der symbolischen Baumpflanzaktion nehmen Marc Schulte, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Ordnungsangelegenheiten, Kerstin Kirsch, Geschäftsführerin der Gewobag MB, und Thomas Krause Leiter der Gewobag-Geschäftsstelle Charlottenburg, teil. Weitere Gäste sind Mitglieder des Gewobag-Mieterbeirats sowie die Kita-Kinder der Kinderbegegnungsstätte Atatürk e.V., die die Bäume musikalisch begrüßen. Alle Anwohner, Interessierte und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Was?Baumpflanzaktion mit Spendenübergabe
Wann?Donnerstag, 26. April 2012, 14.30 Uhr
Wo?Neue Christstraße 7, 14059 Berlin

Fotos der Baumpflanzaktion stehen im Anschluss hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Die Baumpflanzaktion ist eine Kooperation der Gewobag mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf. Bereits 2011 regte der Mieterbeirat am Klausenerplatz an, die zuvor gefällten Bäume durch neue zu ersetzen. Die Kosten von 1.000 Euro pro Baum für eine Nachpflanzung teilen sich der Bezirk und die Gewobag. Mithilfe der Spende können insgesamt zehn neue Bäume im Kiez gepflanzt werden.


Dr. Gabriele Mittag
Pressesprecherin
Fon: 030 4708-1525
Fax: 030 4708-1520
E-Mail: g.mittag@gewobag.de

Foto [JPG 1,1 MB]
Fotograf: Bernhardt Link
Abdruck im Zusammenhang mit der Presseinfo honorarfrei.

Ansprechpartnerin

Dr. Gabriele Mittag
Stellvertretende Pressesprecherin
Fon: 030 4708-1525
Fax: 030 4708-1520
E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Volker Hartig
Leiter Marketing
Fon: 030 4708-1521
Fax: 030 4708-1520
E-Mail schreiben