Presse & Medien

12.04.2017

Check die Vielfalt der Gewobag: Neues Portal informiert über Ausbildungsberufe

  • Das neue Ausbildungsportal ausbildung.gewobag.de informiert aus erster Hand kompakt zu allen Fragen rund um Ausbildungs- und Integrationsthemen.
  • Vier Ausbildungsplätze sind noch unbesetzt.

Ausbildung? Ja! Bloß welche? Tausende Jugendliche in der Stadt werden spätestens im Juni vor dieser Frage stehen. Dann heißt es: Informationen sammeln, sich mit Eltern und Auszubildenden austauschen, Fragen stellen, das Internet durchforsten. Hier kommt das neue Ausbildungsportal der Gewobag ins Spiel. Auf ausbildung.gewobag.de berichten Auszubildende, was sie beim kommunalen Arbeitgeber Gewobag begeistert und warum sie sich für eine Ausbildung in der Wohnungswirtschaft entschieden haben. „Als Jugend- und Auszubildendenvertreterin kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die Ausbildung bei der Gewobag sehr praxisbezogen und vielfältig ist“, berichtet etwa Melanie Fischer, frisch ausgelernte Veranstaltungskauffrau. „Mir wurden schon sehr früh eigene Projekte übertragen. Verantwortung zu übernehmen macht einfach Spaß.“

Wohnungswirtschaft: eine Branche mit Zukunftsperspektiven
In der wachsenden Stadt wie Berlin gehört die Wohnungswirtschaft zu den spannendsten und abwechslungsreichsten Branchen mit den allerbesten Zukunftsperspektiven. Den landeseigenen Wohnungsbauunternehmen mit ihrer sozialen Verantwortung kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Zukünftigen Fachkräften bieten die Landeseigenen spannende Aufgaben und hervorragende Entfaltungsmöglichkeiten. „Wir wollen engagierte Auszubildende, die sich bei uns zu erfolgreichen Mitarbeitern entwickeln“, erklärt Gewobag-Vorstandsmitglied Markus Terboven. „Deswegen legen wir nicht nur viel Wert auf die Ausbildungsgestaltung, sondern auch auf die Ansprache der jungen Menschen. Das neue Ausbildungsportal soll Appetit machen auf die Gewobag und ist der zeitgemäße Weg, um unsere zukünftigen Fachkräfte zu erreichen.“

Kompakt informiert das neue Portal über die vier Ausbildungsberufe:

  • Immobilienkauffrau/-mann,
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement,
  • Veranstaltungskauffrau/-mann sowie
  • Fachinformatiker/-in für Systemintegration.

Darüber hinaus werden die beiden dualen Studiengänge Immobilienwirtschaft und Bauingenieurwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht vorgestellt.

Vier Ausbildungsplätze sind noch zu haben: Gesucht werden drei Kaufmänner/-frauen für Büromanagement sowie Nachwuchs für das Veranstaltungsmanagement.

Das Integrationsprogramm der Gewobag bietet auch jungen Geflüchteten Chancen
Das Portal informiert umfassend über alle Maßnahmen, um junge Geflüchtete auf eine Ausbildung vorzubereiten. Diese einzelnen Maßnahmen sind Teil eines Integrationsprogramms der Gewobag, das 2016 gleich zweimal ausgezeichnet wurde. Beim Thema Vielfalt sind die Auszubildenden der Gewobag übrigens Vorreiter in Berlin: 30 Prozent von ihnen haben multikulturelle Wurzeln.

ausbildung.gewobag.de ist für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert und kann daher auch bequem unterwegs genutzt werden.

Mehr Informationen zum Ausbildungsangebot der Gewobag finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=7iRTJtK3S88

Einen Film über Hussein Fakhro, der über ein „Berlin braucht dich!“-Praktikum seinen Weg ins Berufsleben bei der Gewobag gefunden hat, finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=3kZR3aR73gs


Über die Gewobag
Mit rund 60.000 eigenen Mietwohnungen sowie 1.500 Gewerbeeinheiten in Berlin ist die Gewobag eins der führenden Immobilienunternehmen in Deutschland. Deren Immobilienbestand steht für die Vielfalt der Stadt und bietet eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliche Effizienz sind für das Unternehmen bei der Entwicklung zukunfts-orientierter Konzepte elementar. Weitere Informationen finden Sie unter www.gewobag.de. Mit ihrer Stiftung Berliner Leben übernimmt die Gewobag eine besondere soziale Verantwortung für die kontinuierliche und nachhaltige Quartiersentwicklung in vielen Bezirken Berlins. www.stiftung-berliner-leben.de.

Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Gabriele Mittag
Stellv. Pressesprecherin Gewobag
Fon: 030 4708-1525
E-Mail: presse@gewobag.de

Die Gewobag steht als bedeutende Berliner Wohnungsbaugesellschaft für „Die ganze Vielfalt Berlins“ – davon profitieren auch die Auszubildenden.

Foto [JPG 17,4 MB]

Foto: Tina Merkau (Abdruck honorarfrei)