Presse & Medien

18.10.2018

Gewobag ist ausgezeichnet. „berufundfamilie“ auditiert Vereinbarkeit von Beruf und Familie

für die Gewobag stehen Beschäftigte als wichtigste Ressource im Mittelpunkt. Um diesen Ansatz weiter auszubauen und zu verstärken, hat sich der Konzern dem Audit „berufundfamilie“ gestellt – und wurde ausgezeichnet.

Führungskräfte und MitarbeiterInnen erarbeiteten gemeinsam in Workshops die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Personalpolitik, bei der die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben im Mittelpunkt steht. Hierbei geht es nicht nur um Kinderbetreuung, sondern beispielsweise auch das Thema Pflege, je nach Lebensphase.

„Wenn die Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die des Unternehmens in Einklang stehen, ist die Basis einer familienfreundlichen Personalpolitik als wesentlicher Baustein unseres Erfolgs gegeben. Für uns bedeutet diese Auszeichnung nicht nur Erfolg, sondern ist gleichermaßen Verpflichtung und Ansporn. Zukünftig werden wir vorhandene Maßnahmen festigen – und zugleich neue Strategien erproben.“ so Vorstandsmitglied Markus Terboven.

Damit dieser Schritt gelingt, wurden die gemeinsam gesetzten Ziele in einem 3-Jahresplan gebündelt, erklärt Gewobag-Personalleiterin Martina Heger: „Zu diesen Maßnahmen gehören unter anderem die Thematisierung familien- und lebensphasenbewusster Personalpolitik in Besprechungen und Mitarbeitergesprächen sowie die Einrichtung eines Eltern-Kind-Arbeitszimmers für die Überbrückung von Betreuungsengpässen. Wir freuen uns und sind stolz, diese Auszeichnung tragen zu dürfen. “

Die berufundfamilie Service GmbH ist Dienstleister und der Kompetenzträger im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Sie begleitet Unternehmen, Institutionen und Hochschulen bei der Umsetzung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik sowie der Gestaltung familiengerechter Forschungs- und Studienbedingungen. Das Audit erfasst den Status quo der bereits angebotenen Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert wird.


Ihre Ansprechpartnerin:
Anne Grubert
Stellvertretende Pressesprecherin Gewobag
Fon: 030 4708-1535
Fax: 030 4708-1520
E-Mail: presse@gewobag.de