Presse & Medien

09.05.2017

Junge Berliner Streetartists gesucht

URBAN NATION, der Mieterbeirat Quäkerstraße und die Gewobag laden zum Kids-Workshop unter Leitung der bekannten Künstlerin Lora Zombie ein

  • Jetzt noch schnell für die letzten freien Plätze anmelden: Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können an einer Streetart-Aktion teilnehmen und eine Reinickendorfer Hauswand gemeinsam gestalten.

  • Die Technik des Stencils (Schablonenkunst) können die jungen Künstler von der internationalen Streetart-Größe Lora Zombie lernen. Auch kleine Kunstwerke entstehen, die mit nach Hause genommen werden dürfen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • Der Workshop ist eine Gemeinschaftsaktion der Gewobag mit URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art sowie dem Mieterbeirat Quäkerstraße.

Bekanntlich schlummert in jedem Menschen ein großer oder kleiner Künstler. Das gilt gerade für Kinder, deren Kreativität manchmal nur genügend Raum bekommen muss – und davon gibt es kommenden Sonntag mehr als genug: In Kooperation mit URBAN NATION und dem Mieterbeirat Quäkerstraße lädt die Gewobag Kinder der Stadt dazu ein, mit Sprühdose und Pinsel eine Häuserwand zu gestalten.
Dabei unterstützt sie die in Russland geborene und international gefragte Streetart-Künstlerin Lora Zombie, die mit ihren bunten, ausdrucksstarken Arbeiten Menschen von Los Angeles bis Berlin in ihren Bann zieht. Unter ihrer Anleitung können die Kinder die Stencil-Technik erlernen und sogar ein eigenes kleines Kunstwerk zum Mitnehmen gestalten: beliebte Stoffbeutel, die nach Herzenslust im Streetartstyle gestaltet werden.

Termin: Sonntag, 14. Mai 2017, von 13 bis 17 Uhr
Ort: Quäkerstraße 2, 13403 Berlin-Reinickendorf
Anmeldung: Bitte bei Renate Nowak-Janshen unter:
r.nowak-janshen@gewobag.de oder 030 4708-2434

Teilnehmen können alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, Familien sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Fotos der Aktion stehen im Anschluss im Pressebereich auf www.gewobag.de zum Download zur Verfügung.


Ansprechpartnerin:
Josiette Honnef
Pressesprecherin Gewobag
Fon: 030 4708-1513
Fax: 030 4708-1520
E-Mail: presse@gewobag.de


Über die Gewobag
Mit rund 60.000 eigenen Mietwohnungen sowie 1.500 Gewerbeeinheiten in Berlin ist die Gewobag eins der führenden Immobilienunternehmen in Deutschland. Deren Immobilienbestand steht für die Vielfalt der Stadt und bietet eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Soziale Quartiers-entwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliche Effizienz sind für das Unternehmen bei der Entwicklung zukunfts-orientierter Konzepte elementar. Weitere Informationen finden Sie unter www.gewobag.de. Mit ihrer Stiftung Berliner Leben übernimmt die Gewobag eine besondere soziale Verantwortung für die kontinuierliche und nachhaltige Quartiersentwicklung in vielen Bezirken Berlins. www.stiftung-berliner-leben.de.

Über URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art
URBAN NATION ist eine internationale Institution für Künstler und Projekte, die im Herbst 2017 als Museum neue Maßstäbe setzen wird. Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Künstler der Urban Contemporary Art. Seit Ende 2013 lädt URBAN NATION in regelmäßigen Abständen lokale und internationale Künstler sowie Kuratoren nach Berlin ein, um urbane Räume künstlerisch zu gestalten und ihnen positive Impulse zu geben. Dabei kommt es im öffentlichen Raum zu einem inspirierenden Austausch zwischen bekannten und gerade aufstrebenden Kreativen. URBAN NATION ist in der gemeinnützigen Stiftung Berliner Leben verankert. Weitere Informationen unter www.urban-nation.com

Die Streetart-Künstlerin Lora Zombie stammt aus Russland. Mit ihren Werken hat sie sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht.

Foto [JPG 7,4 MB]

Fotografin: Nika Kramer (Abdruck honorarfrei)