Weihnachtsgeschenke verpacken - DIY
5. Dezember 2020

Weihnachtsgeschenke schön verpackt

Weniger ist eben doch manchmal mehr. Dieses Motto lässt sich fantasievoll beim Thema „Geschenke verpacken“ umsetzen. Wir zeigen, wie man mit nur einer Art von Geschenkpapier viele verschiedene Ideen für liebevoll verpackte Weihnachtsgeschenke ausprobieren kann.


Weihnachtsmusik, ein heißer Tee, vielleicht der Duft von frischgebackenen Plätzchen – die perfekten Voraussetzungen, um gemütlich und ganz ohne Stress die Weihnachtsgeschenke einzupacken. Toll, wenn dafür Naturmaterialien verwendet werden können. Wir zeigen, wie es geht.

Weihnachtsgeschenke mit Naturmaterialien verpacken

Weihnachtsgeschenke mit Naturmaterialien verpacken

Auch mit dem einfachsten Geschenkpapier lassen sich wunderschöne Geschenkverpackungen gestalten. Simples Packpapier ist meistens eine gute Grundlage. Und hat man das nicht zu Hause, kann man zu einem normalen Bogen Backpapier greifen. Der natürliche Farbton ist eine tolle Grundlage für das Verpacken mit Naturmaterialien. Ein Tannenzweig vom letzten Waldspaziergang, kleinere Tannenzapfen oder wohlduftende Zimtstangen – all diese Dinge sind die perfekten Accessoires für natürlich verpackte Weihnachtsgeschenke. Und zusätzlich zur festlichen Optik begeistern die Geschenke auch durch ihren winterlichen Duft.

Weihnachtspakete bemalen.

Einfach mal bemalen

Packpapier lässt sich dank der matten Oberfläche schön und einfach bemalen: mit Lackstiften in Weiß, Silber oder Gold genauso wie mit einem schwarzen Filzstift. Je nach Anlass können die passenden Motive gewählt werden. Fans des Minimalismus können das Papier auch mit Punkten, Streifen oder Dreiecken versehen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Besonders toll wirken Kreationen, die sich großflächig über das verpackte Geschenk erstrecken. Wenn glatte oder gerade Gegenstände verpackt werden, lassen sie sich auch eingepackt bemalen. Dann können die zeichnerischen Kreationen an der gewünschten Stelle platziert werden.

Weihnachtliches Geschenkpapier mit Kartoffelstempeln einfach selbstgemacht

Mit Kartoffelstempeln kreativ …

Eine beliebte Adventsbastelei, die sich auch gut mit Kindern umsetzen lässt, sind Kartoffelstempel. Hierfür hat man meistens alles zu Hause und Kartoffelstempel sind leicht gemacht. Man schnitzt das gewünschte Motiv in eine Kartoffelhälfte, trocknet diese gut ab und pinselt sie mit Acrylfarbe ein – dann kann gestempelt werden. Für das DIY-Geschenkpapier eignen sich Motive wie Tannenbäume oder Sterne. Diese werden gleichmäßig auf das Geschenkpapier gestempelt – fertig ist die individuelle Geschenkverpackung.

Viel Spaß beim Verschenken!

Fotos © Lisa Ahrens


weitere Artikel