Groenerstraße 3

Wohnhaus in Berlin-Spandau

Sind Sie an einer Wohnung interessiert?
Bitte füllen Sie das Kontaktformular unverbindlich aus. Wir informieren Sie, sobald wir mit der Vermietung der Wohnungen beginnen.


Informationen zum Wohnberechtigungsschein (WBS)
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/mieterfibel/de/mf_wbs.shtml

Das Projekt

In Berlin-Spandau entsteht auf dem Grundstück Groenerstraße 3 ein 5-geschossiges Wohnhaus. Das Grundstück liegt im Süden der Spandauer Neustadt, direkt an die Altstadt von Spandau angrenzend. Die Groenerstraße ist eine ruhige, baumbestandene Wohnstraße. Der Neubau wird eine Lücke in der Blockrandbebauung schließen. Hinter dem Haus entsteht ein großzügiger Hausgarten mit Grünflächen, einem Spielplatz sowie Fahrradabstellplätzen.

Es entstehen 19 Mietwohnungen, davon sind 11 barrierefrei gestaltet. Die Fertigstellung ist für September 2023 geplant. Eine Wohnung ist mietpreis- und belegungsgebunden.

Lage im Stadtteil

Das Baugrundstück liegt im Stadtteil Spandau-Neustadt. Spandau ist geprägt von seiner langen Geschichte als Festungsstadt und Standort zahlreicher Rüstungsfirmen. Die Spandauer Neustadt entstand im späten 19. Jahrhundert mit Wohnhäusern für die Arbeiter der Spandauer Industrie.

Kleinere Wohnstraßen mit Straßenbäumen und Bauten aus den letzten 100 Jahren prägen das Stadtbild in Spandau-Neustadt. Mittelpunkt ist der Lutherplatz mit der gleichnamigen Kirche. Die Spandauer Altstadt mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Cafés ist nur wenige Gehminuten entfernt. Es gibt zahlreiche Schulen und Kitas in der Umgebung.

Ebenfalls sehr nahe liegen die Havel und der schöne Wröhmännerpark. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist sehr gut, sowohl andere Spandauer Stadtteile als auch die Berliner Innenstadt sind gut zu erreichen. Am Bahnhof Spandau halten zahlreiche Regionalbahnen sowie der ICE.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Das Gebäude wird der Energieeffizienzklasse gemäß KfW-55-Standard entsprechen. Eine wirksame Wärmedämmung sowie die Versorgung mit Fernwärme sind nicht nur wichtige Beiträge zum Klimaschutz, sondern sie sorgen auch für niedrige Heiz- und Warmwasserkosten, was den Mietern zugutekommt. Die Dachfläche wird extensiv begrünt.

Gebäude, Außenanlagen und Wohnungen

Das Gebäude hat vier Vollgeschosse und ein Dachgeschoss, das als Staffelgeschoss gestaltet ist. Vom Erdgeschoss bis zum 3. Obergeschoss entstehen jeweils vier Wohnungen, im Dachgeschoss drei. Die Fassadengestaltung ist sehr hell gehalten, im Erdgeschoss mit Klinkerriemchen, in den Obergeschossen mit weißen Putzflächen. Die Erschließung erfolgt über ein Treppenhaus mit Aufzug.

Die Wohnungen haben Wohnflächen zwischen 34,39 m² und 87,38 m². Bäder sind mit einer barrierefreien Dusche oder einer Badewanne ausgestattet. 13 Wohnungen haben einen Balkon, die drei Wohnungen im Dachgeschoss eine Dachterrasse, eine Wohnung im Erdgeschoss hat eine Terrasse. In allen Wohnungen wird eine Fußbodenheizung installiert.

Hinter dem Wohnhaus befindet sich der ca. 400 m² große Hausgarten. Hier entstehen Spiel- und Grünflächen mit Sitzgelegenheiten. Es sind Fahrradabstellplätze im Außenraum geplant.

6 | 1-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 34,39 m² bis 46,51 m²
2 | 2-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 60,57 m² und 65,66 m²
11 | 3-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 69,60 m² und 87,38 m²

Kontaktformular

Kontaktformular für das Bauprojekt Groenerstraße 3

* Pflichtangaben – diese Felder sind auszufüllen bei allgemeinem Interesse für die Aufnahme in die Mietinteressentendatei. Bei konkretem Anmietwunsch bitte auch alle anderen Felder ergänzen

A. Persönliche Angaben