Was ist eigentlich ein Mieterbeirat?

Für die Gewobag bedeutet Wohnen mehr, als dem Mieter ein Dach über dem Kopf zu bieten. Das Unternehmen setzt sich dafür ein, dass sich die Mieter in den unterschiedlichen Wohnanlagen wohlfühlen und gut miteinander auskommen.

Aus diesem Anspruch heraus fördert die Gewobag die Möglichkeit der Mitarbeit im Gremium eines Mieterbeirates.

Alle fünf Jahre werden die Bewohnervertreter neu gewählt, deren Arbeit ist
ehrenamtlich und parteipolitisch neutral. Gemeinsames Ziel ist, die Wohnsituation sowie die sozialen, kulturellen und nachbarschaftlichen Beziehungen zu gestalten und zu verbessern.