Für Mieter & Mietinteressenten

Wohnen im Alter

Selbstbestimmt leben

Mit steigendem Lebensalter wächst die Bedeutung geeigneter Wohnformen für ein selbstbestimmtes Leben.

Wir bieten Ihnen aktuell zwei Wohnformen an und gehen auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse ein:

Seniorenwohnen klassisch

Servicewohnen klassisch
Selbstbestimmt leben

Unser Konzept für Menschen, die ihr Leben so lange wie möglich selbstbestimmt gestalten möchten – dabei zugleich gern in Gemeinschaft sind.

Wir bieten Ihnen in vielen Stadtteilen das passende Angebot: In den Häusern steht Ihnen neben Ihrer voll funktionsfähigen eigenen Wohnung auch ein Gemeinschaftsraum für Aktivitäten mit Ihren Nachbarn zur Verfügung.

Das Angebot auf einen Blick:

  • Provisionsfreie Apartments (27–60 m²)
  • Alle Wohnungen haben einen Wohnraum (überwiegend mit Balkon), Küche, Bad, Keller, Zentral- oder Nachtspeicherheizung, Warmwasser und Kabelfernsehanschluss.
  • Gemeinschaftsräume bieten überall die Möglichkeit, gemeinsam aktiv zu sein. (derzeit kann es pandemiebedinge Einschränkungen geben)
  • Hauswarte bieten regelmäßige Sprechzeiten an. (derzeit kann es pandemiebedinge Einschränkungen geben)
  • Auch Kleintiere sind willkommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere aktuellen Wohnungsangebote.

Wohn!Aktiv Konzept

Sie haben das Berufsleben hinter sich und möchten die nächsten Jahre in den eigenen vier Wänden und in sympathischer Gemeinschaft verbringen? Dann besuchen Sie uns in der Zobeltitzstraße 117 und machen Sie sich persönlich ein Bild von Berlins größter „Wohngemeinschaft“.

Zum Jahreswechsel 2015/16 eröffneten wir unser erstes Haus für aktive Menschen in ihren besten Jahren. Hier verwirklichen Sie sich einen erfüllten Ruhestand, knüpfen neue Kontakte und bleiben durch ein aktives Miteinander zufrieden und vital.

Das macht das Leben im Wohn!Aktiv-Haus aus:

  • Das Gemeinsame statt einsam steht im Vordergrund. Das Wohn!Aktiv-Haus in der Zobeltitzstrasse 117 ist kein anonymer Wohnblock. Hier leben Menschen, die gerne etwas zusammen unternehmen.
  • Ob gemeinsames Tomatenpflanzen im Garten, Kochen in der großen Gemeinschaftsküche, Skatspiel in einem der Gemeinschaftsräume oder ein Schwatz unter vier Augen in der eigenen Wohnung. In der Zobeltitzstraße 117 gibt es für alles den richtigen Raum.
  • Ein Plus an Komfort und Selbständigkeit durch Barrierearmut im gesamten Haus.
3D-Illustration der Hausfassade Zobeltitzstraße 117 sowie Standardgrundriss mit Möblierungsvorschlag
3D-Illustration der Hausfassade Zobeltitzstraße 117 sowie Standardgrundriss mit Möblierungsvorschlag

Gemeinsam ist besser als allein. Machen Sie jetzt den Schritt und entscheiden sich für ein aktives und zufriedenes Leben im Alter. Sie haben eine gute Freundin oder Freund, die oder der am anderen Ende der Stadt wohnt? Dann kommen Sie doch gemeinsam und wohnen Sie ab sofort Tür an Tür! Und das Beste daran: Unsere Wohnungen gibt es zu fairen Mieten!

Toll, wenn Nachbarn zu Freunden werden

Gemeinsam ist besser als allein.

Wir bieten Ihnen:

  • Erstbezug nach Modernisierung
  • Überwiegend schöne helle 1-Zimmer-Wohnungen
  • Zimmergröße ca. 27 m2
  • Die Warmmieten der 1-Zimmer-Wohnungen beginnen bei 380 EUR.
  • Barrierearmes Bad
  • Einbauküche
  • Französische Fenster
  • Energieeffizientes Gebäude

Das Wohn!Aktiv-Haus Zobeltitzstraße 117

Wohn!Aktiv in der Zobeltitzstraße 117
Das Wohn!Aktiv-Haus in der Zobeltitzstraße ist kein anonymer Wohnblock. Hier leben Menschen, die gerne etwas zusammen unternehmen. Dafür bringt das achtgeschossige Haus im Berliner Stadtteil Reinickendorf beste Voraussetzungen mit. Nach der im März 2016 beendeten Modernisierung bietet das Haus mit seinen 150 Wohnungen (fast ausschließlich 1-Zimmer-Wohnungen) zeitgemäßen Wohnkomfort in einem charmanten Ambiente. Eine Ansprechpartnerin ist vor Ort und unterstützt Sie bei der Organisation von Aktivitäten.

Wenn Nachbarn zu Freunden werden
Mit dem Wohn!Aktiv-Konzept steht in der Zobeltitzstraße 117 das Gemeinsame im Vordergrund. Unser Angebot richtet sich an Menschen ab 60, die allein leben, aber keine Lust auf Alleinsein haben. Gemeinsames Tomatenpflanzen im Garten, Kochen in der großen Gemeinschaftsküche oder Skat in der Bibliothek – unser Haus bietet viele Möglichkeiten, gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. Eine Gemeinschaftskoordinatorin unterstützt gern beim Kontakte knüpfen und organisieren.

Wohn!Aktiv Haus

Eine Neubauwohnung mit hellen Wänden und einem Balkon. Es ist eine Couch und Äpfel zu sehen.

Unsere Wohnungen
Durch die Modernisierung entsprechen die 1-Zimmer-Wohnungen dem neuesten Wohnstandard, die Ausstattung ist hochwertig. Trotz recht kleiner Wohnflächen von ca. 28 m2 sorgt der gute Wohnungsschnitt für Funktionalität und Atmosphäre. Das Bad ist barrierearm und mit einer Dusche ausgestattet. In der Kochnische sind Arbeitsplatte, Elektroherd und Spüle bereits eingebaut. Ein französisches Fenster sorgt für viel Licht und einen schönen Ausblick in die grüne Umgebung.

Haus und Garten
Das 1965 erbaute Wohnhaus ist Teil einer kleinen Wohnanlage an der Quäkerstraße und Zobeltitzstraße ganz im Westen des Stadtteils Reinickendorf. Die Wohnhäuser sind in eine parkartige Grünanlage eingebettet. Das Gebäude verfügt über acht Geschosse und wird durch zwei Treppenhäuser und Aufzüge erschlossen. Gebäude und Wohnungen sind barrierearm gestaltet. Im Hausgarten kann man sich entspannen, den Hobbygärtner in sich entdecken und mit den Nachbarn einen Schwatz halten.

Stadtteil
Nur wenige Gehminuten entfernt gibt es Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Die Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Personennahverkehr ist sehr gut. Direkt vor der Haustür hält der Bus der Linie 25, die U-Bahn-Station Otisstraße (Linie U 6) ist ebenfalls nur wenige Gehminuten zu erreichen. Für Spaziergänge empfiehlt sich der ruhige und grüne Stadtteil.

Wohn!Aktiv Kurzvideo

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IldvaG4hQWt0aXYg4oCTIEdlbWVpbnNhbSBsZWJlbi4iIHdpZHRoPSIxMTQwIiBoZWlnaHQ9IjY0MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9vU0pLeUt2R05ucz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUiIHJlZmVycmVycG9saWN5PSJzdHJpY3Qtb3JpZ2luLXdoZW4tY3Jvc3Mtb3JpZ2luIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Seniorenwohnhäuser der Gewobag

Außenansicht des Mietshauses in der Schlossstr. 4
Charlottenburg-Wilmersdorf

Schloßstraße 2, 14059 Berlin

Besonderheiten: Im Dachgeschoss gibt es einen Cafébetrieb.

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Mietshaus in der Einsteinstr. 4
Pankow

Einsteinstraße 4a/4b, 10409 Berlin

Besonderheiten: Gemeinschaftsraum

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Außenansicht Mietshaus Gneisenaustr. 12
Friedrichshain-Kreuzberg

Gneisenaustraße 12, 10961 Berlin

Besonderheiten: Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg betreibt im Erdgeschoss eine Seniorenfreizeitstätte.

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Mietshaus Falkentalersteig 47
Reinickendorf

mehrere Standorte

  • Bernauer Str. 141–145, 13507 Berlin
  • <li<Falkentaler Steig 47-51 (Foto), 13467 Berlin
  • Spießweg 38–38 B, 13437 Berlin
Besonderheiten: Senioren-Service durch einen Kooperationspartner

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Mietshaus in der Zobeltitzstr 117
Reinickendorf

Zobeltitzstraße 117, 13403 Berlin

Besonderheiten: Wohn!Aktiv – Das neue Wohnkonzept für aktive Menschen ab 60 Jahren

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Außenansicht Kluckstr. 23
Mitte

Kluckstraße 23, 23A, 10785 Berlin

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Mietshaus am Mollnerweg 33
Neukölln

mehrere Standorte

    li>Mollnerweg 33 (Foto), 12353 Berlin
  • Selgenauer Weg 2 – 4, 12355 Berlin

Besonderheiten: Der Seniorenservice der Gewobag ist an zwei Tagen pro Woche vor Ort, bietet Beratung an, initiiert und unterstützt Aktivitäten.

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Mietshaus am Eiserfelder Ring
Spandau

mehrere Standorte

  • Eiserfelder Ring 9 (Foto), 13583 Berlin
  • Freudstraße 11 – 13, 13589 Berlin
  • Heerstraße 455, 13593 Berlin

Besonderheiten: Das Bezirksamt Spandau bietet tgl. Veranstaltungen in den Gemeinschaftsräumen an.

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Außenansicht des Mietshauses Bülowstr. 95
Schöneberg

mehrere Standorte

Bülowstr. 94 – 95/Frobenstr. 4 (Foto), 10783 Berlin Winterfeldtstraße 70, 10781 Berlin Besonderheiten: Im Erdgeschoss des Hauses Bülowstraße/Frobenstraße gibt es einen interkulturellen Nachbarschaftstreff. Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Mietshaus am Waltroper Platz
Steglitz-Zehlendorf

Waltroper Platz 8-10, 12207 Berlin

Waltroper Platz 8-10, 12207 Berlin Besonderheiten: Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Fassade des Wohnhauses Westphalweg 7
Tempelhof

mehrere Standorte

  • Lichtenrader Damm 51 – 57, 12305 Berlin
  • Westphalweg 7 (Foto), 12109 Berlin

Besonderheiten: Gemeinschaftsräume stehen für Ihre Aktivitäten zur Verfügung.

Vermietung: Fon: 0800 4708-800 (kostenfrei)

Wohnungsangebote für SeniorInnen

Schöner Neubau in Spandau mit teilgewerblicher Nutzung

Die gut geschnittene Neubauwohnung mit teilgewerblicher Nutzung befindet sich in neuer und gepflegter Wohnanlage. Der offen gehaltene Wohn- und Küchenbereich lässt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zu. Alle Wohnungen verfügen über zentrale Warmwasserversorgung, Fußbodenheizung, hochwertigen Bodenbelag und ein Duschbad. Das Haus am Maselakekanal verfügt über keine Mieterkeller, allerdings befindet sich in jeder Wohnung eine Abstellnische mit Platz zum Verstauen. Für die Anmietung der Wohnung ist eine teilgewerbliche Nutzung vorgegeben. Hierfür benötigen wir von Ihnen, zu den üblichen Bewerbungsunterlagen, eine gültige Gewerbeanmeldung. Sie sind an einer Besichtigung interessiert? Dann senden Sie uns bitte eine einfache Anfrage über den entsprechenden Button ("Anbieter kontaktieren" oder "Anfrage senden").

Studentenapartment gesucht?

Willkommen im Studentenwohnheim in der Amrumer Straße 16. Die Apartments sind mit Fußbodenheizung und hochwertigem Linoleumboden ausgestattet. Mehrere Apartments bilden eine Wohngruppe mit gemeinsamen Bad. Die Bäder sind innenliegend und mit einer ebenerdigen Dusche ausgestattet. Es gibt in jeder Etage eine Gemeinschaftsküche die zum Austausch einlädt. Die Apartments verfügen über keinen Keller, jedoch gibt es ausreichend Abstellmöglichkeiten für Fahrräder im Innenhof. Haustiere sind nicht erlaubt. Wir suchen einen Nachmieter ab 01.08.2024! Aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen bitten um Ihr Verständnis, dass wir nicht jedem Interessenten eine Besichtigung ermöglichen können.

Wohnaktiv! Wohnen ab 60 Jahren mit Dachterrasse

Aktives Wohnen für Senioren ab 60 Jahre. Es handelt sich um eine gepflegte Wohnanlage. Das Haus zeichnet sich durch gepflegte Grünanlagen, Personenaufzüge, saubere Treppenhäuser und Gemeinschaftsräume aus. Die Wohnung ist mit einer kleinen Küchenzeile ausgestattet. Das sanierte Badezimmer ist mit einer ebenerdigen Dusche ausgestattet. Für die Bereitstellung der umfangreichen Gemeinschaftsräume fallen monatlich zusätzlich 25,00 Euro an. Die Wohnung verfügt über eine Dachterrasse.

Hinweis Preisangabenverordnung
Es fallen zusätzliche Kosten neben dem Mietpreis an, da die Wohnung wie folgt ausgestattet ist: Warmwasserversorgung dezentral – Durchlauferhitzer