Lagerraum_header
Gewobag Lagerraum

Ihr Selfstorage im Quartier

Gewobag Lagerraum – bald auch in Ihrem Quartier

Online buchen und direkt einlagern

Lagerraum mieten – so gehts

Lagerraum Standorte Berlin

Kreuzberg – Lindenstraße 112

buchbar ab Q3 2022

Der Standort Lindenstraße ist einer unserer zentralsten Selfstorage-Standorte im Herzen von Kreuzberg. Die 20 Lagerabteile in der Größe von 1,30 – 9,10 m² eignen sich für den kleinen und großen Lagerbedarf für private oder gewerbliche Zwecke. Der gesamte Standort ist videoüberwacht und alarmgesichert. Der ebenerdige & straßenseitige Zugang erleichtert das Einlagern. Direkt am Eingang befinden sich Kundenparkplätze, die während des Ein- und Auslagerns genutzt werden können. Sie erreichen den Standort Lindenstraße mit dem Auto in unmittelbarer Nähe der B96 (Hallesches Ufer), mit den Buslinien 248 (Franz-Klühs-Str.) und M41 (Zossener Brücke) sowie den U-Bahnlinien U1, U3 und U6 (Hallesches Tor).

Interesse? Für Reservierungen oder Besichtigungstermine schreiben sie eine E-Mail an lagerraum@gewobag.de

Weißensee – Goeckestraße 16

buchbar ab Q4 2022

Der Standort Goeckestraße liegt mitten im Wohngebiet von Lichtenberg als Abzweigung der Landsberger Allee in der Goeckestr. 16. Die 21 Self-Storage-Abteile in der Größe von 0,90 – 8,00 m² eignen sich als Kellerersatz für den kleinen und mittleren, privaten oder gewerblichen Lagerbedarf. Der gesamte Standort ist videoüberwacht und alarmgesichert. Der Zugang zum Kellergeschoss über eine Rampe erleichtert das Transportieren und Einlagern von Gegenständen. Sie erreichen den Standort Goeckestraße mit dem Auto in unmittelbarer Nähe der Landsberger Allee, mit dem Bus 256 (Liebenwalder Str.) und den Tramlinien M5 (Simon-Bolivar-Str.), 16 und M6 (Zechliner Str.).

Interesse? Für Reservierungen oder Besichtigungstermine schreiben sie eine E-Mail an lagerraum@gewobag.de

Über Gewobag Lagerraum

Die Nachfrage nach sicheren, sauberen und flexiblen Lagermöglichkeiten außerhalb der eigenen Wohnung, Selfstorage genannt, steigt in Berlin seit Jahren.

Die Ursachen sind so vielfältig wie die Menschen in unserer Stadt. Ein Wohnungswechsel, ein Auslandsaufenthalt oder eine Renovierung sind häufig genannte Anlässe für die zeitweise Anmietung von Selfstorage. Aber auch Firmen suchen zunehmend sichere Lagermöglichkeiten in Standortnähe für Akten, Geräte oder sonstiges Betriebsinventar.

Daher hat die landeseigene Gewobag entschieden, den BerlinerInnen mit dem „Gewobag Lagerraum“ ab sofort ein eigenes Selfstorage-Angebot zu machen. Unsere Flächen sind sauber, sicher und trocken und über ein digitales Zugangssystem („Smart Lock“) geschützt. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine Videoüberwachung sowie ein Einbruchmeldesystem.

Die Reservierung, Buchung und Abrechnung wie auch der Zugang zum Standort und zu den einzelnen Lagerabteilen erfolgen ausschließlich digital über das Smartphone.