Presse & Medien

Bei der Gewobag passiert was!

Mit unseren Presseinformationen halten wir Sie auf dem Laufenden.
In unserer Bildergalerie finden Sie eine Auswahl an Fotos, die honorarfrei für redaktionelle Berichterstattung zur Verfügung stehen.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Josiette Honnef
Leiterin Unternehmenskommunikation
und Pressesprecherin
Fon: 030 4708-1513
Fax: 030 4708-1520
E-Mail schreiben




Dr. Gabriele Mittag
Stellvertretende Pressesprecherin
Fon: 030 4708-1525
Fax: 030 4708-1520
E-Mail schreiben




13.03.2017

Gemeinsam für mehr Klimaschutz am Klausenerplatz

Lokale Kampagne für kostenlose Energie- und Abfallberatung gestartet
mehr

07.03.2017

Gewobag und ALBA machen Schule in Spandau

mehr

17.02.2017

URBAN NATION erzählt in der einmaligen Ausstellung „Radius“ die Geschichte der URBAN ART in Deutschland

mehr

15.02.2017

Auf nach „Nimmerland“ und zurück!

Begeisterung bei Jung und Alt: Kinder und Senioren spielen Szenen aus der Kinderoper Peter Pan
mehr

11.01.2017

KIEZ MEETS MUSEUM

Projektergebnisse 2016: Im Rahmen zweier Projekte für Jugendliche und junge Erwachsene sind ein Audioguide für Jugendliche und Filme über Berufe im Museum entstanden
mehr

05.01.2017

Auf nach „Nimmerland“!

Grundschüler und Senioren aus Kreuzberg und Spandau stürzen sich mit der Kinderoper Peter Pan wieder gemeinsam ins „Abenteuer Oper!“
mehr

03.01.2017

Wolfram Tarras ist neuer Geschäftsführer der Gewobag MB

Wolfram Tarras (55) leitet seit 1. Januar 2017 als Geschäftsführer die Gewobag MB Mieterberatungsgesellschaft gemeinsam mit Jens Goldmund. Er folgt in dieser Position auf Kerstin Kirsch, die als Geschäftsführerin zur Potsdamer Gewoba wechselt.
mehr

03.01.2017

Neue Leitung der Unternehmenskommunikation

Josiette Honnef (44) ist seit dem 1. Januar 2017 Leiterin Unternehmenskommunikation der Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin.
mehr

Ansprechpartnerinnen

Josiette Honnef
Pressesprecherin
Fon: 030 4708-1513
Fax: 030 4708-1520
E-Mail schreiben

Dr. Gabriele Mittag
Stellvertretende Pressesprecherin
Fon: 030 4708-1525
Fax: 030 4708-1520
E-Mail schreiben